MCS_banner_1.jpg


Inspiriert von MCS-Betroffenen (Vielfache Chemikalienunverträglichkeit)


Die Entwicklung der OdorKlenz-Produkte wurden von Personen inspiriert, die an einer Vielfachen Chemikalienunverträglichkeit leiden, zu Englisch "Multiple Chemical Sensitivity" oder kurz "MCS".

Personen mit MCS sind chemischen Verunreinigungsquellen in der Luft und in der Kleidung gegenüber besonders empfindlich und entwickeln Symptome, wenn sie bestimmten Chemikalien ausgesetzt sind.

Diese Symptome können sich auf viele Körperfunktionen auswirken. Hier sehen Sie die häufigsten Symptome:

• Kopfschmerzen
• Migräne
• Kognitive Funktionsstörungen (Probleme beim Denken, Gedächtnis- und
Konzentrationsstörungen) )
• Trägheit, Erschöpfung
• Krankheits-, Grippegefühl
• Schwindel
• Übelkeit
• Haut- und Schleimhautprobleme, Atembeschwerden, Sehbeschwerden
• Blasenentzündung
• Magen-Darm-Beschwerden
• Gliederschmerzen usw.
• Brustschmerzen


Eine der größten Herausforderungen für MCS-Betroffene besteht darin, sich in einer Welt zurechtzufinden, in der Chemikalien und Duftstoffe allgegenwärtig sind. Daher bedarf es einer effektiven Methode, um die Symptome zu lindern und die Lebensqualität dieser Menschengruppe zu steigern.

Deklariert in Zusammenarbeit mit Astma-Allergi Danmark
Der dänischen Asthma- und Allergieverband hat Odorklenz das Blue Label verliehen. Produkte mit das Blue Label hat eine Risikobewertung unterzogen und ist Ihre Sicherheit für minimales Risiko einer Allergie.

Astma-Allergi-DK_logo.png


Der Unterschied zwischen (MCS) und Allergien:

Eine Allergie kann durch Blutproben und Prick-tests (in der Haut) gemessen werden.

Eine vielfache Chemikalienunverträglichkeit (MCS) kann nicht gemessen werden - man kann sich nur auf die Erfahrungen der jeweiligen Betroffenen beziehen.

Eine Überempfindlichkeit besteht, wenn die Person sowohl Allergiker ist als auch eine Chemikalienunverträglichkeit hat.


Arten von Chemikalien

Die Produkte von OdorKlenz sind effektiv gegen viele verschiedene Chemikalienarten, darunter:
Esther, Terpetine, Aromata, Amine, Alkohole, Aldehyde, Ketone und Thiole.

Für Personen mit MCS sind viele Chemikalien und stark riechende Stoffe die häufigsten Auslöser. Hierzu zählen folgende:
Parfüms, Reinigungsmittel, Pestizide, Zigarettenrauch und viele weitere.

Die Produkte von OdorKlenz wurden entworfen, um diese Arten an Chemikalien und Duftstoffen zu absorbieren und zu neutralisieren, während die Produkte selbst keine weiteren Chemikalien freigeben, die neue Symptome auslösen könnten.




Wirkt supertoll!

Helle, Dänemark - MCS Patient
Parfümallergiker (Hautkontakt und Einatmen) - 2013 wurde MCS schweren Grades diagnostiziert


"Ich wurde vor gut einem Jahr gefragt, ob ich OdorKlenz ausprobieren möchte und das wollte ich natürlich gerne. Stellen Sie sich vor, dass es ein Mittel sein kann, das den Alltag etwas erleichtern kann.

Es ist ein Mittel, das in meinem Fall supertoll wirkt. Ich muss nur eine etwas höhere Dosis als angegeben verwenden.
Ich benutze OdorKlenz in folgenden Situationen:

• Neue Kleidung wasche ich mit einem geruchsneutralen Waschmittel und OdorKlenz. Dadurch werden die Duftstoffe und Chemikaliengerüche aus neuer Kleidung entfernt.

• Wenn ich zu einer Veranstaltung gehe, lässt es sich nicht vermeiden, das sich Parfumgeruch in Kleidung und Jacke festsetzen. Bei der Wäsche füge ich dann OdorKlenz hinzu und werde so die Stoffe los, die mich krank machen.

• Wenn ich auf Reisen bin, nehme ich OdorKlenz mit, da es Parfumgeruch aus Kleidung und auch aus Waschmaschinen vertreibt, in denen normalerweise parfümierte Waschmittel bzw. Weichspüler verwendet werden.

• Wenn meine Freundin aus England kommt, wird ihr Koffer draußen hingestellt und dann ihre gesamte Kleidung mit einem unparfümierten Waschmittel unter Beifügung von OdorKlenz gewaschen. So können wir schöne Ferien genießen, ohne dass MCS- oder Allergiesymptome auftreten..

• Eine Zeit lang konnte ich keine gebrauchte Kleidung mehr kaufen, weil ich den Parfumgeruch selbst mit acht bis zehn Waschgängen nicht hieraus entfernen konnte. Jetzt ist das kein Problem mehr, indem ich die Kleidung jetzt mit OdorKlenz wasche. Wenn der Geruch sehr stark ist, muss ich sie manchmal zweimal waschen, aber das kommt sehr selten vor.

• Wenn wir draußen ein Feuer angemacht oder gegrillt haben, setzt sich der Geruch in der Kleidung fest und ist schwer zu entfernen, aber das ist jetzt kein Problem mehr mit OdorKlenz.

Meine Tochter hat es auch ausprobiert. Ihr Mann ist Traktormechaniker und in seiner Freizeit Feuerwehrmann. Es war unmöglich, den Öl-, Rauch- und Schweißgeruch aus seiner Kleidung beim Waschen zu entfernen. Beim ersten Mal musste sie seine Kleidung zweimal mit OdorKlenz waschen, um den Öl-, Rauch- und Schweißgeruch loszuwerden. Danach aber nur noch einmal.

OdorKlenz hat meinen Alltag einfacher gemacht und ich kann es allen Menschen mit MCS- und Parfumallergie empfehlen. Aber wie Sie sehen können, ist es auch für Feuerwehrleute und Mechaniker von großen Nutzen."




MCS_banner_DK.jpg



Folgen Sie uns auf Facebook